zur Spiele-Übersicht

Tilt Pack

Nintendo Switch

Freigegeben ab: USK Siegel ab 0 Jahren

Pädagogische Beurteilung Spieleratgeber-NRW: ab 6 Jahren

Systeme: Nintendo Switch

Multiplayer: Offline 1 bis 4 Spieler*innen

Bewertet von: Spieleratgeber-NRW

Spielebeschreibung

 

Tilt Pack ist ein Partyspiel.

Das heißt:

Du kannst es mit anderen Personen spielen.

Man spielt offline.

Das heißt:

Ihr seid alle im selben Raum.

Jeder steuert einen bunten Block.

Du musst die anderen Spieler von einer Plattform schubsen.

Der Boden bewegt sich dabei.

Es gibt Gegenstände, die helfen.

Die Runden sind kurz.

Die Steuerung ist sehr einfach.

Unsere Bewertung

Hören

3 von 3 Punkten

 

  • Du musst nicht hören können.
Zur Detail-Bewertung Hören

Verstehen

3 von 3 Punkten

 

  • Die Spielregeln sind einfach.
     
  • Die Spielrunden sind kurz.
     
  • Du kannst das Spiel leicht starten.
Zur Detail-Bewertung Verstehen

Sehen

2 von 3 Punkten

 

  • Alle Figuren sehen anders aus.
     
  • Der Sprecher sagt, wenn das Spiel beginnt.

     
  • Auf dem Bildschirm passiert sehr viel.
     
  • Manchmal ist es schwer alles Wichtige zu sehen.
Zur Detail-Bewertung Sehen

Steuern

3 von 3 Punkten

 

  • Du steuerst mit einer Taste.

  • Du kannst langsam steuern.

     

  • Du kannst nichts extra einstellen. 
Zur Detail-Bewertung Steuern

Details der Bewertung

Hören

 

Es gibt Musik.

Die Figuren machen lustige Geräusche.

Du kannst auch ohne Ton spielen.

Wörter sind im Menü groß geschrieben. Die Wörter sind einfach.
Zur Bewertungsübersicht Zum Fazit

Verstehen

 

Die Spielregeln sind einfach.

Das Spiel ist leicht zu verstehen.

Die Spielrunden sind sehr kurz.

Es ist leicht, ein neues Spiel zu starten.

Du kannst auch alleine spielen.

Dann spielst du gegen den Computer.

Du kannst die Schwierigkeit nicht einstellen.

Aber die Tester fanden:

Die Gegner sind nicht zu einfach und nicht zu schwer.
 

Die Umgebung bewegt sich. 

Manchmal ist dann sehr viel los.

Es macht aber Spaß.

Manchmal passiert viel auf dem Bildschirm. Das kann wild aussehen.
Zur Bewertungsübersicht Zum Fazit

Sehen

 

Es gibt vier verschiedene Level.

Die Level sehen alle anders aus.

Die Level sind sehr bunt.

Man muss die Farben nicht unterscheiden können.

Die Spielfiguren sind bunte Blöcke.

Sie sehen alle verschieden und lustig aus.

Auf dem Bildschirm passiert sehr viel.

Manchmal ist es schwer alles Wichtige zu sehen. 

Alle Figuren sehen unterschiedlich aus.

Eine Stimme sagt,

wenn es losgeht.

Manchmal sind die Farben vom Hintergrund und von den Charakteren ähnlich. Dann sind sie schlecht zu unterscheiden.
Zur Bewertungsübersicht Zum Fazit

Steuern

 

Du musst nur nach links oder rechts lenken.

Das heißt:

Du steuerst mit einem Knopf.

Du lenkst mit dem Analog-Stick.

Es ist nicht schlimm, mal zu verlieren. Du kannst sofort nochmal spielen.

Gegenstände fallen vom Himmel.

Sie helfen dir.

Du sammelst sie ein,

wenn du sie berührst.

Es fallen Gegenstände vom Himmel. Du erkennst sie am leuchtenden Kreis.
Zur Bewertungsübersicht Zum Fazit

Fazit

Das Partyspiel ist leicht zu verstehen.

 

Das Spiel wird nicht langweilig.

 

Du steuerst mit einem Analog-Stick.

 

Manchmal ist es schwer,

 

wenn du nicht gut sehen kannst.

 

Du kannst es ohne Ton spielen. 

 

Zusammen habt ihr am meisten Spaß.

Nach oben